Coronavirus Panik – nicht bei mir!

Alles spricht vom Coronavirus, die Zeitungen und TV haben kaum ein anderes Thema. Da ist viel Panikmache, zum politischen Hintergrund sage ich nichts. Das kann jeder selbst herausfinden.

Das Coronavirus ist eine Grippeart, die nicht gefährlicher als diese ist. Es gibt mehr Grippetote als durch Coronavirus. Nur wer chronisch krank ist oder das Immunsystem zu schwach, den kann es stärker treffen.

Man kann sich aber helfen…

Ein einfacher Schutz vor den Coronaviren

Seit vielen Jahren schütze ich mich vor allen bekannten und unbekannten Grippeviren mit einer einfachen aber sehr wirksamen Methode, die jedem Menschen auf unserem Planeten kostenlos zur Verfügung steht.

Eine Untersuchung in China hat ergeben, dass sich „extrem viel Coronavirus“ im oberen Rachenbereich befindet.

Zitat:

„Die höchste Viruskonzentration im Rachenabstrich ist schon zu einer Zeit festzustellen, wenn die Symptome gerade erst beginnen“.

Diese Feststellung hat mich sofort veranlasst, vorbeugend mögliche Coronaviren in meinem Rachenbereich zu töten.

Fön Tipp

Die Tötung möglicher Coronaviren erfolgt durch die ausströmende heiße Luft aus einem Fön (Haartrockner *), den man sich vor den geöffneten Mund hält und die heiße Luft sowohl durch den Mund als auch durch die Nase einatmet.

Dauer circa 10 Minuten.

Der Abstand ist so zu wählen, dass man die Hitze gerade noch ertragen kann.

Coronavirus mit Fön abtöten
Fotoquelle: Canva.com

Es wird empfohlen, diese vorbeugende Prozedur sowohl morgens als auch vor dem Zubettgehen durchzuführen, und zwar so lange wie die Bedrohung einer Ansteckung besteht.

Wirkungsvolle Methode gegen Keime

Dank meiner persönlichen Erfahrung, könnte diese wirkungsvolle Fön-Methode nicht nur jegliche Panik zu nicht machen, sondern allen Menschen helfen, gesund zu bleiben. Des Weiteren inhaliere ich im Winter täglich einmal mit heißem Wasser(dampf). Auch das tötet Bakterien und Keime im Rachenraum.

Weiterhin fördern eine gesunde Lebensweise mit frischem Gemüse und Obst sowie etwas Bewegung an der frischen Luft unser Immunsystem. Jeder kann selbst für sich dazu beitragen, gesund zu bleiben.

Keine Angst, denn Angst ist ein schlechter Ratgeber. Sie schwächt uns und unser Immunsystem.

Das hier kannst Du gerne zwischendurch pinnen:

Coronavirus Panik - nicht bei mir! Ich stelle eine wirkungsvolle Methode vor für die Gesundheit.
Coronavirus Panik – nicht bei mir!

Leave a Reply

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.