Gesundheit ist alles

Gesundheit ist alles. Ohne Gesundheit ist alles nichts. Gut, Geld ist wichtig, weil man ja Essen und Trinken dafür kaufen muss. Aber wenn man nicht gesund ist, schmeckt meistens auch das Essen nicht.

Auf die eigene Gesundheit achten

Was tun wir für unsere Gesundheit? Meistens nicht genug. Hören wir auf die Signale des Körpers? Wenn wir Kopfschmerzen haben, nehmen wir eine Tablette. Wenn das Kreuz weh tut, reiben wir uns ein oder nehmen ein Wärmepflaster. Das lindert die Schmerzen, beseitigt aber nicht die Ursache. Man sollte den Schmerzen auf den Grund gehen, woher sie kommen, was sie auslöst, ist wichtig zu wissen.

Gesundheit siehe Zitat aus dem Jahr 1778!

In der ersten Hälfte unseres Lebens opfern wir unsere Gesundheit, um Geld zu erwerben, in der zweiten Hälfte opfern wir unser Geld, um die Gesundheit wiederzuerlangen. Und während dieser Zeit gehen Gesundheit und Leben von dannen.

Voltaire
(1694 – 1778), eigentlich François-Marie Arouet, französischer Philosoph der Aufklärung, Historiker und Geschichts-Schriftsteller
Die Gesundheit ist wichtig für unser Leben. Daher ist es wichtig, für unsere Gesundheit zu sorgen. Vorsorge ist besser als Nachsorge.
Für die Gesundheit stellt die Natur bereits wirksames zur Verfügung, die wir nutzen können. Fotoquelle: Canva.com

Oft sind es ganz normale Sachen, die Linderung bringen. Bewegung an der frischen Luft. Spazierengehen, die Sonne tanken z.B. Oder wem das zu wenig ist, walken, joggen, schwimmen … Oder die Natur in die Ernährung und Körperpflege mit einbinden …

Werbung *

Die Natur stellt bereits viel Wirksames zur Verfügung, das wir nutzen können.

Ein klärendes Gespräch mit dem Partner oder den Kollegen…

Beulen an der seelischen Verfassung werden oft zum Keim für Krankheiten. Der hektische Alltag lässt uns das eigene Wohl vergessen. Der wichtigste Mensch in deinem Leben bist du selbst!

Achte auf und schätze dich.

Wenn du dich mit etwas rumquälst, dich etwas bedrückt, beseitige es, indem du es benennst und aus dem Inneren nach außen holst. Habe keine Angst, Probleme anzugehen, indem du sie erkennst und löst. Ungelöste „Fälle“ belasten die Seele. Sei ehrlich zu dir selbst und Anderen! Mache dir ein ehrliches Bild von dir.

Denke auch daran, zu lachen. Das Lachen hat eine sehr positive Wirkung auf den ganzen Körper und die Seele.

Vorsorge ist besser als Nachsorge

Dass die Gesundheit * an Aktualität gar nicht eingebüßt hat, zeigt schon das obige Zitat von Voltaire (1694 – 1778).

Das allein ist ein guter Schritt in die richtige Richtung. Es hat aber nichts damit zu tun, dass wenn man krank ist, einen Arzt aufzusuchen.

Das hier kann gerne zwischendurch gepinnt werden:

Die Gesundheit ist wichtig für unser Leben. Daher ist es wichtig, für unsere Gesundheit zu sorgen. Vorsorge ist besser als Nachsorge.

Leave a Reply

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.