Team

JuMaGo – Was stellst Du Dir darunter vor?

Ju = ?, Ma = ?  Go = Start, Aufbruch, Aktivität

 

Judith, das bin ich:

Jumago

Ich bin die Initiatorin dieses Magazins und es ist meine Idee.

Diesen Namen Jumago hatte ich schon seit meinem 9. Lebensjahr als geheimen Spitznamen für mich selbst. Damit motivierte ich mich immer wieder aufs Neue, um neue Sachen anzupacken und auszuprobieren. Ebenso schreibe ich seit meiner Kindheit gerne.

Ich bin eine lebensfrohe Frau, lache gern und schaue sehr gerne über den Tellerrand hinaus bei meinen Recherchen.

Ich habe hohe Ansprüche und achte sehr auf Qualität, egal, in welchem Bereich. Ich will immer das Beste und liebe schöne, hochwertige Sachen und Technik. Im Magazin kannst Du sehen, was für mich von großem Interesse ist.

Etwas möchte ich von Anfang an klar stellen: Ich bin gehörlos. Das heißt, wenn Du mir für das Magazin ein Angebot unterbreiten willst, bitte schriftlich per E-Mail. So läuft die Kommunikation reibungslos. Im direkten Gespräch lese ich von den Lippen ab.

Im Jumago.Life.Magazin kann ich mit meinem Team über all die Themen schreiben und weiter empfehlen.

Bist Du auch ein Macher?

 

Weil Marita und ich befreundet sind, fragte ich sie, ob sie mit dabei sein möchte. Sie bejahte sofort, worüber ich mich riesig freute!

 

Marita:

Ich sMaritachreibe diesen Text und sehe mich so: Junggebliebene Silverhairnetworkerin. Mir macht es Spaß zu kommunizieren und Kontakt zu neuen Menschen zu bekommen. Ich schreibe gern und habe bereits einige Ebooks geschrieben, welche ich hier in überarbeiteter Form dann vorstellen werde.

Ich liebe das Leben, das Reisen, und auch dazu habe ich was zu schreiben.

Judith und ich lernten uns durch ein Online-Network kennen. Das ist lange her. 2009 habe ich Judith persönlich kennengelernt. Wir besuchten sie in ihrer Heimatstadt und hatten einen schönen Tag zusammen.

Dabei merkten wir, daß wir viele Interessen gemeinsam teilen und sonst auf einer Wellenlänge sind. So blieben wir über all die Jahre in Kontakt und tauschten uns aus.

Ich kann über Judith sagen, daß sie in dieser Zeit eine liebe Freundin für mich wurde. Eigentlich könnte sie meine Tochter sein, doch der Altersunterschied stört uns nicht, im Gegenteil. Wir finden,daß wir dadurch mehrere Altersgruppen ansprechen und eine größere Bandbreite haben.

Es soll eh über viele Themen geschrieben werden. Daher lohnt es sich für dich, lieber Leser, immer mal wieder zu kommen.

 

Weitere Team-Mitglieder werden nach und nach hier vorgestellt.

Möchtest Du hier als CO-Autor mitwirken oder mit Deinem Gastbeitrag dabei sein? Schreib uns an!