5 wichtige Gründe für die eigene Wurmfarm

Heute möchte ich Dir etwas über Wurmfarmen erzählen.
Weißt Du, was eine Wurmfarm überhaupt ist? Nun nicht schlimm, bis dieses Jahr wusste ich das auch nicht. Ich kannte nur Ameisenfarmen.

Ich stieß auf ein Buch von einem Landwirt, der von seinen Erfahrungen schreibt, wie er den ausgelaugten Boden seines Bauernhofes wieder beleben konnte. Darin beschrieb er unter anderem die Kompostwürmer und deren wichtigste Rolle in der Landwirtschaft. Buchtitel: Aus toten Böden wird fruchtbare Erde, von Gabe Brown *

Wie ich die Wurmfarm fand

Hoppla, dachte ich. Das ist genau das, was ich suche. Ich recherchierte nach Kompostwürmern, wo ich sie herbekommen kann. Ich fand auch ein altes Buch von einem hochbetagten Gärtner (Heinz Erven – Mein Paradies, Hochbeet *), der sich auf Hochbeete spezialisierte. Er erwähnte den Wurmhumus als den wichtigsten Bestandteil der Hochbeete und wie er diese mithilfe der Regenwürmer in seiner Wurmkiste bekommt. Auch erzählte er, wo er diese Regenwürmer holen konnte. So bekam ich konkretere Informationen und wurde fündig!

Ich fand die Wurmfarm bei den Wurmwelten.

Ich bestellte die Wurmfarm Starter-Set mit 1.000 Kompostwürmern. So konnte ich mir als Laie den Start erleichtern.

Wurmfarm mit Starter-Set plus 1.000 Kompostwürmer
Foto: © wurmwelten.de
Meine Wurmfarm mit Starterset 1.000 Kompostwürmern
Meine Wurmfarm mit Starterset 1.000 Kompostwürmern – Foto: © jumago.com

Ich will mal kurz erläutern, wie wir überhaupt auf dieses Thema kamen.

Der Auslöser für die Wurmfarm

Da die gesundheitliche Lage im ganzen Land sich ab März 2020 verschlechterte, machte ich mir Gedanken darum, wie wir uns mit Kräutern und Gemüse besser versorgen können und wie wir diese selbst ziehen können.

5 wichtige Gründe für die eigene Wurmfarm

  1. Autarke Versorgung mit Kräutern, Gemüse und Obst
  2. Kräftigere Pflanzen und gesündere Erde voller Mineralien, Kieselsäuren, Spurenelemente und die Ton-Humus-Komplexe; die Erde ist wieder lebendig und nicht mehr ausgetrocknet
  3. Verwertung unserer eigenen Küchenabfälle
  4. Genialer Dünger durch Wurmtee mit extrem-starken Effekten
  5. Unsere herangezogenen Gemüse und Kräuter sind noch viel nahrhafter und intensiver als das BIO-Gemüse aus dem Supermarkt.

Wir haben zudem auch unseren Vorgarten aufgepeppt und irgendwie wollten die Pflanzen nicht so werden, wie wir es uns gewünscht haben. Daraufhin stellten wir fest, dass im Vorgarten etwa ganz wichtiges fehlte. Nämlich Dünger und Regenwürmer in der Erde. Durch den Wurmtee, Wurmhumus und Pflanzen mit langen Wurzeln konnten wir die Regenwürmer wieder in die obere Erdschicht heranlocken. Das Ergebnis ist traumhaft: Blühende farbenfrohe Blumen, kräftiges Grün der Pflanzen, die Erde ist wieder angereichert und nicht mehr ausgetrocknet, siehe Vorgarten-Foto unten!

Meine Grünlilien dümpelten eher gelblich vor sich hin. Nach Zugabe des Wurmhumus und Wurmtee wuchsen sie richtig prächtig und bekamen ein kräftiges, strahlendes Grün. Auch haben sie so viele Ableger bekommen. Unsere Katzen laben sich genüsslich an den nun gesunden und starken Grünlilien.

Vergleich Grünlilien VOR und NACH dem Zugeben des Wurmhumus im Pflanztopf
Vergleich Grünlilien VOR und NACH dem Zugeben des Wurmhumus im Pflanztopf

Bei den Kräutern auf unserem Balkon ist unser Rucola bzw. Rauke so intensiv geworden im Geschmack. Der Rucola aus dem Supermarkt ist gar nichts dagegen. Man musste davon schon viel essen, um den Geschmack abzubekommen. Bei unserem Rucola mit Wurmhumus in der Erde ist der Geschmack so richtig intensiv, dass gerade mal eine Handvoll Rucola ausreicht, um voll auf den Geschmack zu kommen. So richtig nussig-scharf.

Rucola (Rauke) mit Wurmhumus kräftig wachsend und im Geschmack sehr intensiv
Mittig: Rucola (Rauke) – Foto: © jumago.com

Unsere Tomaten auf dem Balkon sind im Geschmack um Weltklassen intensiver als die Tomaten aus dem Supermarkt, egal ob „normal“ oder „BIO“.

AHA-Erkenntnis gewonnen

So bekam ich diese wichtige AHA-Erkenntnis, warum meine Großeltern früher nicht soviel essen mussten wie wir heute. Die Böden waren damals noch nicht ausgelaugt und die ganzen Pflanzen und Gemüse waren noch voller Mineralien und Vitaminen. Dadurch waren sie schneller satt beim Essen. Heute müssen wir mehr essen, um auch nur annähernd so viele Mineralien in den Körper zu bekommen.

Das ist wohl auch mit der Grund, warum wir heute mehr essen und trotzdem ausgehungert sind und deshalb noch mehr essen müssen.

Kurze Einführung in die Handhabung mit der Wurmkiste

Mit einer Wurmfarm oder Wurmkiste kann man ohne viel Mühe und Arbeit Küchenabfälle in Wurmhumus-Erde verwandeln.

Du brauchst dazu keinen Garten. Das Einzige, was gebraucht wird, ist etwas Platz, eine Wurmkiste und natürlich Kompostwürmer.

In Europa werden 3 – 4 Regenwurm-Arten den „Kompostwürmern“ zugezählt. Dazu gehören Eisenia fetida, Eisenia andrei und Dendrobena hortensis.

Die Würmer ermöglichen Dir, Küchenabfälle schnell zu kompostieren und Dir dadurch Deinen eigenen Bio-Dünger (Wurmhumus plus Wurmtee) herzustellen. Was auch noch sehr toll ist, Du hast keinerlei Geruchsentwicklung.

Egal, was Du benutzen möchtest, ob es eine traditionelle Wurmkiste aus Holz oder eine moderne Wurmfarm mit mehreren Arbeitsschichten ist, diese Art der Kompostierung erfährt wieder Aufschwung.

Wie ich ja schon erwähnt habe, es ist sehr leicht, Dir Deinen eigenen Dünger herzustellen.

Nun müssen wir auch über die aktuellen Temperaturen reden und was das für Deine Wurm-Farm bedeuten könnte. Leider werden die Würmchen bei unter 10 °C etwas träge und die Aktivität nimmt ab.

Am wohlsten fühlen sie sich bei 15°-25° C. Aber keine Sorge, man kann es ihnen bequem machen, damit sie sicher über den Winter kommen.

Du musst einfach nur ein paar Punkte beachten

Wenn Du die Kiste im Sommer im Freien stehen hast, solltest Du sie im Herbst an einen geschützten Platz stellen. An der Südwand des Hauses, die Garage oder ein Schuppen wären gute Plätze. Was auch sehr gut ist: die Kiste zu isolieren, damit sie kaum Wärme verliert. Du musst einfach nur eine Decke darum wickeln, aber bitte beachte, dass Du nicht alle Luftlöcher zudeckst. Denn durch die Bewegung der Würmer und den Kompostvorgang entsteht Wärme, den Du nutzen kannst, um die Wurmkiste warmzuhalten.

Damit habe ich Dir einiges über die Wurmkiste erzählt.

Wurmtee bester Naturdünger

Wir haben richtig tolle Ergebnisse erzielt mit dem daraus gewonnenen Dünger Wurmtee. Meine Nachbarin und ich pflanzten Blumen, Rosen, Sonnenblumen, Winteraster, Habichtskraut, insektenfreundliche Pflanzen, Eberesche-Baum und so einiges mehr im Vorgarten ein.

Beim Einpflanzen fügten wir Wurmhumus im Pflanzloch hinzu. Wir düngten den Vorgarten zwischendurch mit Wurmtee. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Vorgarten im November 2020 - Vogel- und Insektenparadies. Erde lebendiger angereichert mit Wurmhumus und Wurmtee.
Vorgarten im November 2020 – Insektenparadies – Foto: © jumago.com

Auf der Packung des Saatgutes für Sonnenblumen stand, dass sie höchstens 1,50 Meter hoch werden sollten. Und was war? Wir wurden überrascht. Die Sonnenblumen erreichten eine Höhe von 2,50 bis 3,20 Meter und leuchteten von innen. Die Vögel erfreuen sich jetzt im November 2020 immer noch an den Sonnenblumenkernen! Sie haben dadurch Futter, gleichzeitig auch Schatten und Schutz.

Die Sonnenblumen leuchteten im Sommer 2020 richtig von innen
durch Zugabe Wurmhumus + Wurmtee in der Erde
Die Sonnenblumen leuchteten im Sommer 2020 richtig von innen
durch Zugabe Wurmhumus + Wurmtee in der Erde; Foto: © jumago.com

Ich freue mich, wenn ich Dich von dieser natürlichen Art der Kompostierung überzeugen kann. Ich bin auf jeden Fall sehr glücklich mit meinen 1.000 und mehr Fachkräften in der Wurmfarm!

Für mich sind die Regenwürmer ein absolut wichtiger Bestandteil für einen sehr vitalen und gesunden Lifestyle, den ich in meinem Business immer brauche, mit herrlich kräftigen Pflanzen, Kräutern, Gemüse und Obst.

Willst Du Dich daran erinnern? Speichere die Details der Wurmfarm auf Deinem Lieblings-Pinterest-Board!

Vergleich Grünlilien VOR und NACH dem Zugeben des Wurmhumus im Pflanztopf
5 wichtige Gründe für die eigene Wurmfarm

Leave a Reply

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.